Rekordteilnehmerzahl bei Generalversammlung

Sonntag, 25. Februar 2018

Bei der Generalversammlung am 25.02.2018 konnte die Vorsitzende Veronika Rietmann 157 Mitglieder im voll besetzten Saal in der Gaststätte Lütkemeyer begrüßen.

Sie stellte den neuen Kiepenkerl des Heimatvereins, Alfons Roß, der während der Kaffeepause als Einstand einen "aus der Pulle" einschenkte, sowie Angelika Bülter als neue Mühlen- und Kirchenführerin vor.
Nach dem Gedenken an die im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder begrüßte sie Anna Haking aus Dreierwalde, die Siegerin des plattdeutschen Lesewettbewerbes an der hiesigen St. Anna-Grundschule.

Anna Haking las gekonnt ihren plattdeutschen Text vor, mit dem sie auch am 02. März 2018 beim Kreisentscheid antreten wird. Ihr wurde mit viel Begeisterung, Applaus und einem kleinen Geschenk gedankt.

Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken verlas der Schriftführer Markus Heeke das Protokoll der Mitgliederversammlung 2017 und die Kassiererin Elisabeth Fischer konnte im nachfolgenden Kassenbericht einen guten Kassenbestand verkünden. Die Kassiererin und der Vorstand wurden entlastet. Im nächsten Jahr wird die Kasse von Karola Feldmann und Ferdi Dierkes geprüft. Anschließend wurde über eine notwendige Satzungsänderung im Rahmen der "geringfügigen Bezahlung ehrenamtlich tätiger Mitglieder" abgestimmt. Die Zustimmung zur Satzungsänderung erfolgte einstimmig. Den folgenden Tätigkeitsbericht verlas wiederum der Schriftführer und erinnerte dabei an die vielen Aktivitäten im letzten Jahr. Auch der anschließende Ausblick auf die diesjährigen geplanten Aktivitäten verspricht viel Interessantes.
Die neu erbaute Fußgänger- und Radfahrbrücke über die Aa an der Brookstraße ist beispielsweise bereits aufgelegt und begehbar. Bei guter Wetterlage werden die weiteren Arbeiten fortgeführt und spätestens im Sommer ist eine feierliche Einweihung vorgesehen.

Als Höhepunkt der Generalversammlung trat der Gastredner Dr. Bernard Krone aus Spelle ans Mikrofon und erzählte auf interessante und humorvolle Art über seine Familien- und Firmengeschichte, die an der einen oder anderen Stelle auch mit Dreierwalde verknüpft ist. Ihm wurde mit der Übergabe des "Heuerlingsbuches" herzlich für sein Kommen und die wissenswerten Ausführungen gedankt. Im Sommer werden die Treckerfreunde des Heimatvereins Dreierwalde im Gegenzug das Museum für Landtechnik der Familie Krone im Rahmen einer Treckerausfahrt besuchen.

  • jhv-2018-heimatverein002_1
  • jhv-2018-heimatverein003_1
  • jhv-2018-heimatverein004_1
  • jhv-2018-heimatverein005_1
  • jhv-2018-heimatverein007_1
  • jhv-2018-heimatverein009_1
  • jhv-2018-heimatverein010_1
  • jhv-2018-heimatverein011_1
  • jhv-2018-heimatverein012_1
  • jhv-2018-heimatverein013_1
  • jhv-2018-heimatverein014_1
  • jhv-2018-heimatverein015_1
  • jhv-2018-heimatverein016_1
  • jhv-2018-heimatverein018_1
  • jhv-2018-heimatverein019_1
  • jhv-2018-heimatverein020_1
  • jhv-2018-heimatverein021_1
  • jhv-2018-heimatverein023_1
  • jhv-2018-heimatverein025_1
  • jhv-2018-heimatverein027_1
  • jhv-2018-heimatverein028_1
  • jhv-2018-heimatverein029_1
  • jhv-2018-heimatverein030_1
  • jhv-2018-heimatverein032_1
  • jhv-2018-heimatverein034_1