Tagesfahrt am 27.08.2016

Mittwoch, 31. August 2016

Am Samstag, 27. August, starteten 35 reiselustige Heimatfreunde mit dem Bus zur diesjährigen Tagesfahrt. Zunächst ging es nach Twistringen, wo es im "Strohmuseum" einen interessanten und lehrreichen Vortrag über die Strohverarbeitung gab. Nach einem schmackhaften Mittagessen in einer benachbarten Gaststätte wurde das Heimatmuseum in Diepholz/Aschen besichtigt.

Dort hat der überaus aktive Heimatverein in mehreren nachgebauten bzw. umgesetzten Handwerksgebäuden eine große Ausstellung alter Gewerke errichtet, z. B. Schmiede, Tischlerei u. v. m. In einer alten Schule gibt es nachgebildete Räume wie Küche, Schlafraum, Krämerladen, Klassenzimmer, Bibliothek und Weberei zu sehen, sowie eine stattliche Anzahl von Haushaltsgeräten, Büchern, Uniformen, Schreibmaschinen, Filmprojektoren u. s. w. Hier wurden viele Erinnerungen an alte Zeiten geweckt. Nach diesem kulturellen Teil ging es zum Dümmer See, wo es nach einer Kaffeepause bei bestem Sommerwetter noch Gelegenheit für einen Strandspaziergang gab.
Mit vielen guten Eindrücken traf die Reisegruppe um 19.30 Uhr wieder in Dreierwalde ein.