Sonntag, 31. Mai 2020

Liebe Heimatfreunde,

aufgrund des sich weiterhin dynamisch ausbreitenden Corona-Virus werden sämtliche Veranstaltungen des Heimatvereins Dreierwalde bis auf Weiteres abgesagt.

Davon betroffen sind unter anderem der Deutsche Mühlentag, die Ausfahrt der Treckerfreunde im Juni sowie die Tagesfahrt im Juli 2020.

Zudem wird bis auf Weiteres ebenfalls Reinings Mühle an den Mittwochnachmittagen nicht geöffnet und somit kann das Kartenspielen an diesen Nachmittagen leider weiterhin nicht stattfinden.

In der Hoffnung auf Euer Verständnis verbleibt

mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand des Heimatvereins Dreierwalde

Dienstag, 31. März 2020

Am 12. Januar 2020 nahmen trotz Regenwetters über 30 Personen an der von Mathias Reeker und Erwin Bäumer vorbereiteten ca. 5 km langen Winterwanderung des Heimatvereins teil.

Von Reinings Mühle ging es zunächst zum restaurierten Markenstein bei Knollmann. Hier gab es Erklärungen zu diesem Grenzstein, der um eine Infotafel ergänzt wurde.

weiterlesen
Freitag, 13. März 2020

Liebe Heimatfreunde,

aufgrund des sich sehr dynamisch ausbreitenden Corona-Virus werden ab sofort sämtliche Veranstaltungen des Heimatvereins Dreierwalde zunächst bis Ende April 2020 abgesagt.

Davon betroffen sind das Sonntags-Café am Sonntag, 05.04.2020, sowie das Maikranz-Aufhängen am Sonntag, 26.04.2020.

Des Weiteren wird bis Ende April 2020 ebenfalls Reinings Mühle an den Mittwochnachmittagen nicht geöffnet und somit kann das Kartenspielen an diesen Nachmittagen nicht stattfinden.

In der Hoffnung auf Euer Verständnis verbleibt

mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand des Heimatvereins Dreierwalde

Freitag, 13. März 2020

Ein neues Backhaus an der Mühle geplant

Markus Heeke (v.l.), Veronika Rietmann und Matthias Reecker (r.) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Einen gefüllten Korb erhielt der Gastredner des Tages, Manfred Reckers (2.v.r.). Foto: Andreas Winnemöller

Von Andreas Winnemöller

Der Heimatverein Dreierwalde zählt aktuell 252 Mitglieder. Rund 50 Prozent davon sind am vergangenen Sonntag der Einladung zur jährlichen Generalversammlung in die Gaststätte Lütkemeyer in Dreierwalde gefolgt – eine bemerkenswerte Quote.

Die mehr als 120 Gäste erfuhren in einer Mischung aus Rückblick, Ausblick und allgemeiner Information einmal mehr viel Interessantes über ihren Ort und ihren Verein. Der besondere Gruß der Vorsitzenden des Heimatvereins, Veronika Rietmann, galt neben dem Ortsvorsteher Paul Rietmann allen Frauen, die zur Versammlung gekommen waren. Der Anlass dafür war durch den Weltfrauentag selbsterklärend.

weiterlesen
Donnerstag, 12. März 2020

Am Faschingsdienstag, 25.02.2020, fand turnusgemäß der Dankesabend für alle ehrenamtlich Tätigen des Heimatvereins Dreierwalde statt.


Der Vorstand hatte alle ehrenamtlichen Helfer zu einem gemütlichen Beisammensein in Reinings Mühle eingeladen, um allen zu danken, die sich mit ihrem uneigennützigen Engagement für den Verein eingesetzt haben.

Die Vorsitzende des Vereins, Veronika Rietmann, begrüßte alle Anwesenden und dankte für ihr Engagement.

Danach gaben alle Arbeits- und Projektgruppen eins kurzes Statement über die Tätigkeiten des vergangenen Jahres. Anschließend fanden bei einem Imbiss reghafte Gespräche über weitere Vorhaben statt.

Freitag, 13. März 2020

Insgesamt 4000 Euro überreichte Jörg Herrmann (l.), Leiter des Beratungs-Centers der Kreissparkasse Steinfurt in Hörstel, an die Vertreter der vier Heimatvereine aus Hörstel, Riesenbeck, Dreierwalde und Bevergern. „Die Heimatforscher arbeiten die Geschichte der Ortsteile auf, erhalten sie und machen sie damit erlebbar. Das ist eine wichtige Arbeit, die wir gerne fördern“, sagte Herrmann.

Über die jeweils 1000 Euro pro Heimatverein freuten sich die Vorsitzenden Josef Plumpe (2.v.l., Heimatverein Hörstel), Jörg Echelmeyer (Mitte, Heimatverein Riesenbeck), Veronika Rietmann (2.v.r.; Heimatverein Dreierwalde) und Heinz Levedag (r., Heimatverein Bevergern).